Great barrier Reef

Heute haben wir bei tollem Wetter einen Bootsausfug zum Reff gemacht. Es zieht sich ja bekannterweise 2500 km an der Ostseeküste Australiens hinauf bis Neu Guinea, aber was mir gar nicht so klar war, es ist 60 km von der Küste entfernt. Also ging es erstmal mit dem Schnellboot raus aufs Meer. Ich wollte ja gern mal einen Tauchgang machen und so wurde die 1 Std. Fahrzeit mit einem briefing durch die divemaster gefüllt.Das Tauchen hat gut ggeklappt und es gab allerlei zu sehen. Danach haben wir noch 2 weitere Schnorchelexkursionen am Außenriff gemacht. Eigentlich war ich schon überrascht, wieviel Korallen tatsächlich schon abgestorben sind. Trotzdem haben wir tolle Fische, einen recht großen Hai, Nemos und viele bunte Korallen gesehen. Die Unterwasser Fotos sind leider nocht nicht entwickelt (kein Lesegerät für diese Speicherkarte mit ), aber die Ausbeute ist ganz gut.

19.9.16 12:41

Letzte Einträge: Barbecue , Oase der Entspannung.... angekommen , Daintree Nationalpark, und weiter geht's

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL